Camping

La Palma eignet sich mit seinen ganzjährig milden Durchschnittstemperaturen natürlich wunderbar zum Campen. Die Auswahl an Campingplätzen ist allerdings beschränkt. Es gibt ein paar Waldzeltplätze (Refugio oder Area Recreativa), die in wunderbarer Umgebung liegen. Außerdem bieten sie Toiletten, einen Wasseranschluss, Grillstellen sowie Tische und Bänke. Sie sind  kostenlos, bedürfen aber einer vorherigen Anmeldung.

Wildcampen ist auf den Kanaren offiziell verboten. Es gibt zwar einige versteckte Plätze, die touristisch relativ unerschlossen sind, jedoch steht immer der Naturschutz der Insel im Vordergrund. Sollten Sie sich also trotz des Verbotes in der Natur einen hübschen Platz zum Schlafen suchen, dann nehmen Sie bitte ihren Müll wieder mit. Außerdem sollte ein offenes Feuer besser vermieden werden. Vor allem in den Sommermonaten ist es sehr trocken und es kann schnell zu einem Brand kommen. Jegliches Wildcampen in Naturschutzgebieten ist unbedingt zu vermeiden, es kann mit hohen Geldstrafen geahndet werden.

 

Campingplätze

Puntagorda

Zona de Acampada La Rosa
Camino Real La Rosa 4
E-38789 Puntagorda
Tel.: +34 922 493 306
E-Mail: airelibre(at)airelibrelapalma.org
Homepage: www.editorial-alt.wix.com

Parkplatz, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Bitte vorher nachfragen), Tiere erlaubt

Garafía

Zona de Acampada San Antonio del Monte

Die Nutzungserlaubnis erhalten Sie bei:

Unidad Insular de Medio Ambiente
Avenida de los Indianos, 20
E-38700 Santa Cruz de la Palma
Tel.: +34 922 411 583

Parkplatz, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Bitte vorher nachfragen), Tiere erlaubt

Los Llanos de Aridane

Der Campingplatz 4011 Camping liegt in der Gemeinde Los Llanos de Aridane und ist eine komfortable Campingmöglichkeit unter privater Leitung. Es stehen Duschen und Toiletten zur Verfügung und der Platz ist sehr kinderfreundlich.

4011 Camp, Los Llanos de Aridane
Cmno. Cruz Chica, 60
E-38760 Los Llanos de Aridane
Tel.: +34 922 401 179
Mobil: +34 669 416 283
E-Mail: hanneslapalma(at)gmail.com
Homepage: www.4011camp.com

Barlovento

In Barlovento kann man entweder im Parque La Laguna oder bei den Naturschwimmbecken La Fajana campen. Die Naturschwimmbecken La Fajana verfügen über einigen Komfort wie Duschen, Toiletten und ein Restaurant. Die Stellplätze befinden sich oberhalb der Anlage und sind kostenlos.

La Laguna ist ein Vulkansee und liegt etwas außerhalb von Barlovento. Es ist ebenfalls ein sehr schön angelegter Platz, der über Tische, Bänke, einfache Sanitäranlagen und ein Restaurant verfügt, allerdings gegen eine kleine Bezahlung.

Área de Acampade de la Laguna de Barlovento
Ctra. Barlovento, Embalse La Laguna
E-38726 Barlovento
Tel.: +34 922 696 023

Caldera de Taburiente

Mitten in dem Nationalpark der Caldera de Taburiente gibt es an der Playa de Taburiente eine sehr hübsche Campingmöglichkeit, die nur zu Fuß über eine Wanderung von Los Brecitos aus zu erreichen ist. Der Platz ist relativ naturbelassen und in dem kalten Gebirgsbach kann man sich wunderbar erfrischen. Es ist nur eine Übernachtung pro Gast erlaubt und diese muss vorher im Besucherzentrum von El Paso angemeldet werden, dies jedoch kostenlos.

Zona de Acampada Caldera de Taburiente (El Paso)
Ctra. Gral. De Padrón, 47
E-38750 El Paso
Tel.: +34 922 922 280
Fax: +34 922 497 081
E-Mail: infcalde.cmayot(at)gobiernodecanarias.org
Homepage: www.reservasparquesnacionales.es

El Paso

Der Rastplatz El Pilar liegt in den Bergen am Beginn der berühmten Vulkanroute über die Cumbre Vieja. Es ist ein sehr schön gelegener Picknick- und Zeltplatz in einem hübschen Kiefernwald. Der vor allem bei Einheimischen beliebte Platz bietet Grillstellen, Tische, Bänke, einen Spielplatz, Toiletten und außerdem eine einfache Dusche.

Zona de Acampada del Refugio del Pilar (El Paso)
Carretera LP-203 (Pista de El Paso a San Isidro), 38750 El Paso
kostenfrei, Anmeldung unter
Tel.: +34 922 485 278

Parkplatz, Tiere erlaubt