• slide

Im Nordwesten

Die Autotour beginnt im westlich gelegenen Los Llanos de Aridane. Zusammen mit Tazacorte ist dies eines der sonnenreichsten Gebiete auf La Palma.

Unterwegs hält man in den verschiedenen Orten Los Llanos de Aridane, Tijarafe, Puntagorda, Las Tricias und Santo Domingo de Garafía. Am Weg bieten sich Aussichtspunkte, einige Kirchen und weitere Sehenswürdigkeiten für eine kurze Besichtigung an.

Direkt nach der Überquerung des Barranco de las Angustias in Richtung Norden enden die Bananplantagen. Auf der Route passiert man Wälder, Mandelbaumhaine und Weinanbaugebiete.

Ein Abstecher bei Tijarafe führt entlang der Küste zur versteckten Piratenbucht. Eine schöne Wanderung gibt es in Las Tricias zu den Cuevas de Buracas und den Drachenbäumen.

Für den Rückweg wählt man die schönere Nebenstraße, der letzte Teil muss allerdings wieder auf derselben Straße zurückgelegt werden. Je nach Planung kann man sich die Besichtigung der traditionsreichen Stadt Los Llanos de Aridane auch bis zum Ende aufheben. Die Fahrstrecke inklusive allen Abstechern beträgt ca. 100 Kilometer, was eine reine Fahrtzeit – ohne Besichtigungen – von etwa 3 Stunden bedeutet.