Märkte (spanisch: mercado/ mercadillo)

Die Märkte auf La Palma sind etwas ganz besonderes. Sie geben nicht nur Einblick in das Leben der Palmeros, sondern bieten dem Kunden auch sehr leckere und frische Produkte. Da die Landwirtschaft die wichtigste ökonomische Stütze La Palmas bildet, müssen landwirtschaftliche Produkte normalerweise nicht importiert werden. Das spart Zeit und Transportkosten. Obst, Gemüse und alles, was aus der Natur gewonnen werden kann, ist daher besonders schmackhaft und nur unwesentlich teurer als in den großen Supermarktketten. Außerdem sind die Produkte meist aus ökologischem Anbau.

Neben den Standardlebensmitteln lassen sich auch typisch kanarische Spezialitäten erwerben, wie zum Beispiel bestimmte Sorten Frischkäse, Ziegenkäse, Mojo-Soßen, Süßspeisen oder fertige Gewürzmischungen.