Lebensmittel

Die Preise für Lebensmittel sind denen in Mitteleuropa ähnlich.
Supermärkte (spanisch: hipermercado oder supermercado)
Die Supermarktketten Hiperdino, San Martin und Spar gibt es auf der ganzen Insel. Die größeren Supermärkte auf La Palma sind normalerweise täglich (außer sonntags) von 09:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.
An Feiertagen sind die Läden ebenfalls zu, es sei denn dadurch wären die Supermärkte zwei Tage hintereinander geschlossen. Gesetzlich wurde festgelegt, dass dann – also meist an einem Montag - die Supermärkte trotz des Feiertages bis mindestens 13:00 Uhr geöffnet sein müssen.
Kleinere Lebensmittelläden
Kleine Lebensmittelläden gibt es in fast jedem Ort, allerdings sind die Öffnungszeiten komfortabel wie bei den großen Supermärkten. Auch die Preise liegen etwas höher.

Bioprodukte
Es gibt einige spezielle Bioläden und das »centro dietético« (ähnlich wie Reformhaus) in Los Llanos. Daneben kann man gut auf den Bauernmärkten der Insel frische Bioprodukte erstehen.

Deutsches Brot
Welcher Deutsche vermisst nicht das gute alte Vollkornbrot, kaum dass er die Grenzen seines Landes hinter sich gelassen hat? In Vicente bei El Paso an der Carretera San Nicolas, findet man einen kleinen Laden. Dort gibt es täglich frisches Brot vom deutschen Bäcker. Im Angebot ist neben Vollkornbrot auch Sesambrot und Sauerteigbrot. Ansonsten gibt es in El Paso viele andere deutsche Produkte zu kaufen, da hier viele deutsche Einwanderer leben.
  • close
  • GEQUO Reisemagazin

    El Hierro – Auf dem Weg zum einzigen Nullmeridian

    Faro de Orchilla

    Seit Kolumbus wissen wir, hinter Punta de Orchilla geht die Reise weiter, auch wenn erst mal nicht viel mehr als Wasser kommt. Aber noch vor gut 2000 Jahren war an diesem äußersten Punkt El Hierros Schluss mit der damals bekannten Welt.

    Lanzarote – Die Geschichte des Salzes

    Salinas del Janubio

    Heutzutage erfüllen die Meerwassersalinen der Kanaren überwiegend touristische Zwecke. Die meisten der Anlage sind mittlerweile inaktiv, bestechen aber trotzdem mit einer skurrilen Optik

    Lagarto gigante – Die großen Echsen El Hierros

    Rieseneidechse

    Die heute auf El Hierro lebende Rieseneidechse Lagarto gigante galt lange Zeit als ausgestorben, bis 1972 ein Hirte eine Kolonie an der Steilwand Fuga de Gorreta bei Las Puntas entdeckte. Die Entdeckung erregte großes Aufsehen und die gefährdete Art wurde bald unter Naturschutz gestellt.

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    Wie verständigt man sich über große Entfernungen, wenn es weder Telefon noch Internet gibt, keine Infrastruktur vorhanden ist und der Fußweg beschwerlich und aufwändig ist? Unwegsame Schluchten, dichte Urwälder und schroffe Felsen erschwerten die Kommunikation zwischen verschiedenen Orten bis hin zur Unmöglichkeit. El Silbo hieß die Lösung...