• slide

»Ruta de los Volcanes«

Tourencharakter:

Die Ruta de los Volcánes ist ein langer Höhenweg am Kamm der Vulkanberge der Cumbre Vieja. Auf dem Weg wird man immer wieder fantastische Ausblicke über den südlichen Teil der Insel und den Nachbarinseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro haben. Sie gilt als eine der schönsten Wanderwege La Palmas überhaupt. Allerdings ist eine Wanderung nur bei schönem Wetter zu empfehlen, da man bei Nebel nicht nur auf die wunderschönen Ausblicke verzichten muss, sondern es auch zu Problemen bei der Orientierung kommen kann. Knapp 600 Höhenmeter Anstieg muss man überwinden und ganze 1.300 Höhenmeter Abstieg. Trittsicherheit und eine gute Kondition sind deshalb erforderlich. Es lohnt sich aber in jedem Fall diese Mühen auf sich zu nehmen.

Ausgangspunkt:

Rastplatz El Pilar (anfahrbar von der Straße Santa Cruz – Los Llanos nach westlichem Tunnelausgang Regionalstraße)

Endpunkt: Los Canarios Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll Dauer: 6 – 7 Std Gehzeit (19 km) Höhenunterschiede: 600 m Anstieg, 1.300 m Abstieg

Auf der gesamten Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeiten, Wasservorrat und Brotzeit deshalb unbedingt selber mitbringen!