• slide

Wegmarkierungen_480x80_GR.png

 


 

GR – (Gran Recorrido) oder »Grosse Route«

Bei einem mit einem roten G.R. gekennzeichneten Wanderweg handelt es sich um eine große Route, die mitunter mehrere hundert Kilometer lang sein kann. So gekennzeichnete Wanderwege sind üblicherweise an einem Tag nicht zu bewältigen.

 

Wegmarkierungen_480x80_PR.png

 


 

PR – (Pequeño Recorrido) oder »Kleine Route«

Bei mit einem gelben P.R. gekennzeichnete Wanderwege handelt es sich um Tagestouren. Sie sind höchstens 30 Kilometer lang.

 

Wegmarkierungen_480x80_SL.png

 


 

SL – (Sendero Local) oder »Lokaler Weg«

Mit einem grünen S.L. sind Kurzwanderwege ausgeschilldert, die binnen weniger Stunden gewandert werden können und in Ortsnähe verlaufen.

 

Wegmarkierungen_480x80_geradeaus.png

 


 

Dem Weg geradeaus Folgen

Ein zweifarbiges »Ist-gleich«-Zeichen bedeutet, dass dem geradeaus verlaufenden Weg zu folgen ist. Der obere Balken ist grundsätzlich weiß, der untere farbig.

 

Wegmarkierungen_480x80_falscheRichtung.png

 

 


Falsche Richtung

Ein zweifarbiges »X« weist darauf hin, dass man in die falsche Richtung geht.

 

Wegmarkierungen_480x80_Richtungswechsel.png

 

 


Richtungswechsel

Zweigen die beiden parallel zueinander verlaufenden Balken ab, so weist dies auf einen bevorstehenden Richtungswechsel hin.

 

Wegmarkierungen_480x80_starker_Richtungswechsel.png

 

 


Starker Richtungswechsel

Kommt es zu einem starken Richtungswechsel. so gleicht das hierauf hinweisende Zeichen dem Zeichen für »Gerade aus gehen« bis auf ein einziges Detail: Darunter zeigt ein weißer Balken in die Richtung, die es nun einzuschlagen gilt.